Dramaturgie / Mentoring

Die Zusammenarbeit mit Choreograf*innen oder Gruppen gestaltet sich immer je nach Bedürfnis. Ich gebe Feedback zu dem, was ich sehe. Ich helfe bei thematischen Einstiegen und bereite Inputs oder Impulse vor. Textgestaltung für Presse und Programmheft kann zu meinen Aufgaben zählen, aber auch kreatives Schreiben, um das Feedback anders zu gestalten oder Text als weiteres Element des Projektes zu betrachten. Es ist wichtig, vorher genau darüber zu sprechen, wie ich einen Probenprozess unterstützen könnte.

Projekte:

miu

miu

2022 arbeite ich mit dem Kozeptkünstler miu in Düsseldorf an der Produktion "do white". Die Performance für seheingeschränktes Publikum hat am 19. Oktober 2022 Premiere am FFT. Der Konzeptkünstler miu entwickelt eine Tanz-Performance für sehende und sehbeeinträchtigte...

“The deeper I go”, Banse & Ouwens

“The deeper I go”, Banse & Ouwens

Pumpenhaus Münster 2015 habe ich zusammen mit der Tänzerin und Choreografin Katrin Banse das Stück “The deeper I go” im Pumpemhaus Münster erarbeitet. Ausgangspunkt der Auseinandersetzung waren persönliche Ängste, eine der Insprirationsquellen und Namensgeber des...

“SOLO+” Freiraum Ensemble Köln

“SOLO+” Freiraum Ensemble Köln

2019 betreute ich das Projekt “SOLO+” des Freiraum Ensembles in Köln. Neben der, für das Ensemble typischen, Produktion im Freistaat Odonien, wurde eine Theaterversion erstellt. Die beiden Tänzer*innen Arthur Schopa und Emily Welther, die beide schon länger in der...

IPtanz

IPtanz

Seit 2012 habe ich die Kölner Kompanie IPtanz (Ilona Pászthy) als Dramaturgin bei vielen Produktionen unterstützt. Die Arbeiten werden sowohl für den Bühnenraum geschaffen, bewegen sich aber auch oft im öffentlichen Raum.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner